Drei Gläser mit köstlich aussehenden Diät-Shakes

Diät-Shake-Test 2017

nu3 kürt die besten Abnehmshakes

Yokebe oder Almased? Oder doch eine andere Marke? Diät-Shakes gibt es viele, aber bester Diät-Shake – welcher ist das? Das haben wir uns auch gefragt und einen gründlichen Diät-Shake-Vergleich durchgeführt. Das bedeutet natürlich auch einen Almased-Test. Denn Yokebe oder Almased – viele Leser fragen sich: Welche Diät-Shakes sind die besten?

Bevor wir uns dem Diät-Shake-Test zuwenden und die besten Diät-Shakes ermitteln, sollten wir noch kurz klären, was Diät-Shakes überhaupt sind: Ein Diät-Shake bzw. Abnehmshake wird mit Pulver und Wasser oder Milch angemischt. Bei manchen kommt noch ein wenig Öl hinzu. Ein solcher Shake zum Abnehmen ersetzt eine oder mehrere Mahlzeiten des Tages. Diese Diätform nennt man „Formula-Diät„.

Das Besondere an den kalorienarmen Diät-Shakes ist, dass sie außer einer großen Portion Eiweiß eine genau festgelegte Menge an anderen Nährstoffen – darunter auch Vitamine und Mineralstoffe – enthalten, wodurch sie sicherstellen, dass während der Diätphase keine Mangelerscheinungen auftreten. Abnehmshakes sind also nicht mit Eiweißshakes gleichzusetzen.

Almased Vitalkost

Eines der Produkte in unserem Diät-Shake-Test: Almased Vitalkost

Kalorien/Portion: 231,36 kcal
Eiweiß/Portion: 26,7 g
Kohlenh./Portion: 15,3 g
– davon Zucker: 14,9 g
Fett/Portion: 7 g
Hauptinhaltsstoffe:
Soja-Eiweiß,
Bienenhonig,
Magermilch-Joghurtpulver
Zubereitung:
50 g Pulver + 200 ml Wasser
+ 2 TL (6 g) Pflanzenöl
Geschmack: leicht süßlich
Konsistenz: eher flüssig
Zusatzinformationen:
Ohne künstliche Aromen
Packungsinhalt: 500 g
Preis/Packung: 18,49 €
Preis/100 g: 3,69 €
Portionen/Packung: 10
Fazit:
+ Hochwertiges Eiweiß
– im Vergleich teurer
– nur eine Geschmacksrichtungen

BEAVITA Vitalkost

Der Testsieger in unserem Diät-Shake-Test: Beavita Vitalkost Plus

Kalorien/Portion: 205,31 kcal
Eiweiß/Portion: 24,51 g
Kohlenh./Portion: 46,53 g
– davon Zucker: 6,27 g
Fett/Portion: 3 g
Hauptinhaltsstoffe:
Sojaeiweiß-Isolat,
Honigpulver,
Magermilch-Joghurtpulver
Zubereitung:
57 g Pulver
+ 300 ml Wasser
Geschmack: natürlich fruchtig
Konsistenz: cremig
Zusatzinformationen:
Ohne Zuckeraustauschstoffe
Packungsinhalt: 572 g
Preis/Packung: 14,99 €
Preis/100 g: 2,62 €
Portionen/Packung: 10
Fazit:
+ wenig Kalorien
+ geringer Zuckeranteil
+ für Vegetarier geeignet
+ mehrere Geschmacksrichtungen
– im Vgl. geringerer Eiweißanteil

Fit+Feelgood Slim

Eines der Produkte in unserem Diät-Shake-Test: Layenberger Fit+Feelgood Slim

Kalorien/Portion: 246,65 kcal
Eiweiß/Portion: 24,1 g
Kohlenh./Portion: 20,4 g
– davon Zucker: 17,4 g
Fett/Portion: 5,7 g
Hauptinhaltsstoffe:
Molkeneiweiss-Konzentrat,
Sojaeiweiss-Isolat,
Mais-Dextrin
Zubereitung:
43 g Pulver
+ 200 ml Milch (1,5 % Fett)
Geschmack: süßlich
Konsistenz: eher flüssig
Zusatzinformationen:
Gelatinefrei
Packungsinhalt: 430 g
Preis/Packung: 6,99 €
Preis/100 g: 1,63 €
Portionen/Packung: 10
Fazit:
+ günstig
+ mehrere Geschmacksrichtungen
– hoher Zuckeranteil
– Konsistenz eher flüssig

Yokebe Aktivkost

Eines der Produkte in unserem Diät-Shake-Test: Yokebe Aktivkost Clasic

Kalorien/Portion: 289,44 kcal
Eiweiß/Portion: 31,9 g
Kohlenh./Portion: 27,1 g
– davon Zucker: 20,9 g
Fett/Portion: 5,6 g
Hauptinhaltsstoffe:
Sojaprotein-Isolat,
Molkenproteinkonzentrat,
Honig
Zubereitung:
50 g Pulver + 200 ml Milch (1,5 & Fett) + 1,5 g Pflanzenöl
Geschmack: leicht süßlich
Konsistenz: cremig-schaumig
Zusatzinformationen:
Ohne Süß- und Farbstoffe
Packungsinhalt: 500 g
Preis/Packung: 16,99 €
Preis/100 g: 3,40 €
Portionen/Packung: 10
Fazit:
+ Hochwertige, größtenteils natürliche Inhaltsstoffe
+ viel Eiweiß
– höherer Kalorienanteil
– Zubereitung erfordert zusätzlich Pflanzenöl

BEAVITA Vitalkost

BEAVITA Vitalkost, Pulver, 500 g
  • Die wenigsten Kalorien pro Portion
  • Geringster Zucker- und Fettgehalt
  • Zubereitung nur mit Wasser und Pulver
  • Cremige Konsistenz
  • mehrere Geschmacksvarianten erhältlich
Produktdetails
13,99 €
(27,98 € / 1 kg)
Inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Ab einem Bestellwert von 30€ versenden wir deutschlandweit kostenlos. Bis 30 Euro berechnen wir 3,90€ für Verpackung und Versand.

Unser Diät-Shake-Test bzw. unser Mahlzeitenersatz-Shake-Test lässt nur einen Sieger zu: Bestes Abnehmpulver ist nicht Yokebe oder Almased, sondern BEAVITA! Aber wodurch überzeugt der beste aller Diätdrinks im Test? Ganz einfach: durch die meisten Qualitäten und durch seinen fairen Preis.

In der Theorie ist Abnehmen ganz leicht: Nimm weniger Kalorien zu dir, als du verbrauchst. Mit dem Sieger unseres Shape-Shake-Tests, BEAVITA Vitalkost Plus, gelingt dir das besonders leicht, denn eine Portion hat gerade einmal rund 205 Kalorien.

Ein BEAVITA Diät-Shake hat damit weniger Kalorien als eine karge Mahlzeit, die nur aus zwei hart gekochten Eiern und einem Apfel besteht. Besonders wenn man zwei Mahlzeiten des Tages durch BEAVITA ersetzt, ist das Kaloriendefizit so gut wie sicher!

Aber der Testsieger unter den Abnehmshakes hat natürlich noch mehr zu bieten als eine niedrige Kalorienmenge. So glänzt BEAVITA mit besonders wenig Zucker (nur 6,27 g/Portion). Eine geringe Zuckermenge in einem Diät-Shake ist nicht nur wichtig, um die Kalorienzahl unten zu halten, sie verhindert auch, dass der Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr stark anstiegt – und man kurze Zeit später Heißhunger bekommt.

Doch warum macht ein BEAVITA Abnehmshake überhaupt satt? Dafür sorgen in erster Linie die enthaltenen Ballaststoffe in Form von Flohsamenschalen. Sie quellen im Magen auf und geben dir dadurch ein angenehmes Sättigungsgefühl. Die besten Diät-Shakes, sie vollbringen genau dieses Wunder: sättigen mit wenigen Kalorien.

Natürlich stimmt beim Gewinner im Diät-Shake-Test auch der Geschmack: Mango Lassi, das schmeckt ebenso nach der fruchtigen Süße der Tropen wie nach einer vollmundigen Milchspeise. Auf den Nachtisch musst du also trotz Diät nie verzichten!

Frau freut sich nach erfolgreicher Diät mit einem Abnehmshake aus unserem Diät-Shake-Test

Die Qualität eines Diät-Shakes bemisst sich natürlich nicht nur an der Liste seiner Inhaltsstoffe und an seinem Preis. Es ist genauso wichtig, dass er den Menschen schmeckt und vor allem: zum Abnehm-Erfolg führt!

Wir haben BEAVITA Kunden um ihr Urteil gebeten, denn wer hat mehr Diät-Shakes-Erfahrungen als die Endverbraucher? Sie wissen, welcher Shake zum Abnehmen ist, und viele sagen: „Bester Diät Shake? Ganz klar: BEAVITA!“

So zum Beispiel Katrin. Sie hat im Frühjahr innerhalb von 8 Tagen 3,5 kg abgenommen. Ihre Methode: Morgens und abends trank sie einen BEAVITA Diät Shake. Der Genuss kam dabei nicht zu kurz – denn Katrin fand das angemischte Pulver „sehr lecker“.

Dieses Urteil teilen die meisten BEAVITA Kunden: Nami findet den Gewinner unseres Abnehmshake-Tests „lecker und fruchtig“, Carina schließt sich dem an: „richtig fruchtig und cremig – wie echter Mango Lassi“. Und eine Kundin meint sogar, sie könnte „sich reinlegen“, so „super lecker“ schmeckt ihr BEAVITA.

Ob Almased oder Jokebe oder Layenberger – keiner der übrigen Abnehmshakes hat im Test schlecht abgeschnitten. Jeder Diät-Shake hat im Test Stärken bewiesen. Es war also der Gesamteindruck, durch den sich am Ende BEAVITA durchsetzen konnte. Die Frage „Was ist besser, Almased oder Yokebe?“ kann man also nicht eindeutig beantworten.

Almased Vitalkost

Viele dürften Marktführer Almased aus der Werbung kennen. Aber kann dieser Diät-Shake seinem guten Ruf gerecht werden? Durchaus! Mit knapp 27 g Eiweiß pro Portion liefert Almased das zweitmeiste Protein der Produkte im Test. Darüber freuen sich die Muskeln.

Auch beim Zuckergehalt liegt dieser Abnehmshake auf Platz 2: Rund 15 g sind zwar mehr als die doppelte Zuckermenge von BEAVITA – aber dennoch weniger Zucker als Layenberger und Yokebe beinhalten. Und auch bei der Kalorienmenge gibt’s die Silbermedaille. Einzig beim Fettgehalt liegt Almased ganz hinten, wobei dieses hauptsächlich aus dem beizufügenden Pflanzenöl stammt. Und seien wir ehrlich: Die 7 g Fett pro Portion sind immer noch nicht der Rede wert.

Größtes Manko beim Almased Diät-Shake: Der vergleichsweise hohe Preis und die Tatsache, dass es nur eine Geschmacksrichtung gibt. Könnte auf die Dauer langweilig werden.

Layenberger Fit+Feelgood Slim

Hält man sich streng an die Werte, kommt der drittbeste Diät-Shake von Layenberger. Er hat die drittgeringste Kalorien- und Zuckermenge, aber dafür einen unschlagbar geringen Preis: Mit rund 7 € pro Packung (enthält wie die anderen 10 Portionen) kostet dieser Abnehmshake weniger als die Hälfte vom zweitgünstigsten Pulver von BEAVITA (rund 15 €).

Yokebe Aktivkost Classic

Yokebe geht gewissermaßen in die Vollen: Dieser Diät-Shake liefert mit Abstand das meiste Eiweiß pro Portion (rund 32 g), dafür aber auch die meisten Kalorien und den meisten Zucker. Preislich liegt er zwischen BEAVITA und Almased.

Ist der Yokebe Abnehmshake nun der klare Verlierer? Nein, für eine Zielgruppe drängt er sich ganz im Gegenteil geradezu auf: Sportler! Für sie ist dieser Diät-Shake der beste für nach dem Training. Denn zu diesem Zeitpunkt braucht der Körper eine ordentliche Portion Zucker, um seine Energiereserven schnellstmöglich wieder aufzufüllen. Außerdem leitet das ausgeschüttete Insulin die anabole Phase und damit die Muskelreparatur ein. Perfekt, dass das Yokebe Pulver da auch noch so viel Eiweiß liefert.

Frau begutachtet Erfolge nach Verwendung eines Diät Shakes aus dem Test

Wie funktionieren Diät-Shakes?

Diät Shakes werden im Rahmen von sogenannten „Formula Diäten“ eingesetzt. Dabei werden in der Regel 1 – 3 Mahlzeiten des Tages durch spezielle Diät Lebensmittel wie Abnehmshakes ersetzt. Diese enthalten laut Vorschrift maximal 400 Kalorien pro Portion, also weniger als viele konventionelle Gerichte.

Das Ergebnis: Wer konsequent bleibt und sich die eingesparten Kalorien nicht zwischendurch mit Snacks einverleibt, kann mit einer Gewichtsabnahme rechnen. Warum? Weil die täglich aufgenommene Kalorien-Menge bei dieser Ernährungsweise unter den Grundumsatz, also den täglichen Kalorienverbrauch sinkt. Und was passiert in so einem Fall? Der Körper deckt seinen Energiebedarf aus Fett- und Muskelzellen. Damit Letztere möglichst wenig abgebaut werden, sind Diät Shakes sehr proteinreich.

Was ist in Diät-Shakes drin?

Die Diätverordnung (DiätV) legt fest, welche Inhaltsstoffe zu welchem Anteil in einem Diät-Shake enthalten sein müssen. Und das bedeutet in Kürze: alle wichtigen Nährstoffe. Natürlich erfüllen alle Abnehmshakes in unserem Test diese Anforderungen. Durch diese Vorschrift soll sichergestellt werden, dass während einer Diät keine Unterversorgungen auftreten.

Was ist der Unterschied zwischen Diät-Shakes und Eiweiß-Shakes?

Zwischen Diät-Shakes und Eiweiß-Shakes bestehen fundamentale Unterschiede. Im Grunde verbinden beide nur zwei Dinge: Es sind Shakes und sie liefern viel Eiweiß. Ihre Zwecke sind aber völlig andere: Diät-Shakes ersetzen ganze Mahlzeiten und beinhalten darum alle wichtigen Nährstoffe in einer Menge, die für eine gesunde Ernährung ausreicht. Anders sieht es bei Eiweiß-Shakes aus: Diese sollen Mahlzeiten nicht ersetzen, sondern ergänzen, um die tägliche Eiweißzufuhr zu erhöhen. Das spiegelt sich in ihren Inhaltsstoffen wider: hauptsächlich Protein und nur sehr geringe Mengen anderer Nährstoffe. Wenn du auf der Suche nach dem besten Eiweiß-Shake bist, dann findest du hier unseren Eiweißpulver-Test.

Wie sollte man Diät-Shakes am besten einsetzen?

Das Ersetzen von zwei der täglichen Mahlzeiten im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung durch einen solchen Mahlzeitenersatz kann zu Gewichtsabnahme beitragen, während das Ersetzen von einer der täglichen Mahlzeiten dazu beiträgt, das Gewicht nach einer Gewichtsabnahme zu halten. Zum Abschluss der Diätphase sollte schließlich wieder gänzlich auf die Shakes verzichtet und sanft auf eine ausgewogene und kalorienbewusste Ernährungsweise umgestiegen werden.