Service & FAQ Kostenloser Versand ab 30,00 € 15% Gutschein sichern
Noch 30,00 € bis zur portofreien Lieferung
0,00 € Zwischensumme
Warenkorb anzeigen

arginin Kapseln im Test

L-Arginin Produkte Test 2020

Welches ist das beste Arginin im Vergleich?

Inhalt

    ...content shows up after page is published.

L-Arginin Produkte sind von unterschiedlicher Qualität, Darreichungsform und Dosierung. Da verwundert es nicht, dass es schwer ist, das L-Arginin zu finden, das am besten auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Also haben wir einen L-Arginin Test durchgeführt, um dir die Wahl deines L-Arginin Produktes zu erleichtern.

Und alle Eiligen finden im nu3 Shop direkt alle Produkte in einer Übersicht:

Kriterium Avitale Arginin plus nu3 L-Arginine Mammut L-Arginin Olimp Argipower

Darreichungsform

Tabletten

Kapseln

Pulver

Kapseln

Packungsinhalt

120 Stück

160 Stück

300 g

120 Stück

Empfohlene Tagesdosis

2 x täglich 2 Tabletten

1 x täglich 3 Kapseln

2,3 g

1 x täglich 1 Kapsel

Dosierung

Sehr hoch dosiert mit 3000 mg

Hoch dosiert mit 2400 mg

Durchschnittlich mit 1600 mg

Durchschnittlich mit 1500 mg

Unverträglichkeiten

Enthält Laktose

Gluten-, gelatine-, laktose-, hefefrei, ohne Zusatzstoffe

Gluten-, laktosefrei, ohne Zuckeraustausch

Enthält Magnesiumstearat, Gelatine

Herkunftsland

Deutschland

Deutschland

Deutschland

Polen

Besonderheit

Zusätzlich mit Vitamin B1, B6, B12 sowie Folsäure

100 % vegan

Kombination aus L-Arginin und Magnesium

L-Arginin-Hydrochlorid

Preis pro Packung

19,49 €

17,99 €

13,29 €

12,99 €

Preis pro Tagesdosis

0,65 €

0,34 €

0,17 – 0,35 €

0,11 €

Ergiebigkeit

1 Monat

1,5 – 2 Monate

2 – 4 Monate

4 Monate

nu3 Arginine
  • Hochdosiert mit 2400 mg pro Tagesdosis

  • Ohne Zusatzstoffe, frei von Zucker

  • Bestes Preis-/Leistungsverhältnis

Produktdetails
17,99 €
Inkl. MwSt. & ggf. zzgl. Versandkosten
Ab einem Bestellwert von 30€ versenden wir deutschlandweit kostenlos. Bis 30 Euro berechnen wir 3,90€ für Verpackung und Versand.X

Kundenbewertungen zum L-Arginin Testsieger

★★★★★


sehr zufrieden


Wirklich gutes Produkt kann es nur empfehlen.
Die Kapseln sind nicht zu gross und gut zu schlucken.

Philip M., bewertet am 02.06.2020

★★★★★


Gut und preiswert


Die NU3 Produkte sind wie immer super in Preis/Leistung.

Dieter, bewertet am 16.10.2019

★★★★★


Bestes Produkt!


Es funktioniert wirklich, genau wie es oben angegeben ist [...] Preis auch super! werde es mir wieder bestellen.

Kevin, bewertet am 11.10.2017

Bestes Arginin verzichtet auf Zusatzstoffe wie Zucker oder Fett. Veganer und Vegetarier können auf Produkte aus pflanzlicher Herstellung zurückgreifen. Je nach Verwendungszweck kann es demnach verschiedene beste Produkte geben. In unserem Test haben wir neben kleineren Faktoren die folgenden 4 Punkte als ausschlaggebend identifiziert:

  • Reinheit
  • Qualität
  • Darreichungsform
  • Bioverfügbarkeit

Was ist L-Arginin?

L-Arginin ist eine semi-essentielle Aminosäure. Es nimmt deshalb innerhalb der Aminosäuren eine Zwitterstellung zwischen den essentiellen und nicht-essentiellen Typen ein. Semi-essentielle Aminosäuren gelten als bedingt lebensnotwendig. Sie müssen teilweise mit der Ernährung zugeführt werden, teilweise werden sie im menschlichen Organismus synthetisiert. Physiologisch spielt L-Arginin eine Rolle im Harnstoff-Zyklus.

Worin unterscheiden sich L-Arginin Produkte?

L-Arginin Produkte unterscheiden sich in der Reinheit, in der Darreichungsform und in der Bioverfügbarkeit. Sportler sind mit Pulver besser bedient als mit Kapseln oder Tabletten. Keine Kompromisse sollten grundsätzlich bei der Reinheit gelten.

Wie lange darf ich L-Arginin einnehmen?

Es gibt keine Bedenken in zeitlicher Hinsicht, wenn eine tägliche Verzehrmenge von 15 Gramm nicht überschritten wird. Im Zusammenhang mit akuten Herpes-Infektionen sollte L-Arginin nicht zusätzlich zur normalen Ernährung oder nur in Kombination mit der Aminosäure L-Lysin verzehrt werden. Der Verzehr einer erhöhten Menge von L-Arginin mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln wie zum Beispiel PDE-5 Hemmern sollte mit dem behandelnden Arzt besprochen werden.

Wann nehme ich L-Arginin am besten?

Nicht-Sportler sind in der Einnahmezeit frei, wobei eine Einnahme auf nüchternen Magen morgens zu bevorzugen ist. Sportler nehmen L-Arginin idealerweise vor dem Training ein.

Wie nimmt man L-Arginin am besten ein?

(Kraft-)Sportlern wird zwischen 2-5 Gramm L-Arginin empfohlen, bevorzugt als Pulver. Das Pulver kann mit verschiedenen Flüssigkeiten verzehrt werden, auch mit Fruchtsaft, um den bitteren Geschmack zu überdecken. Als Richtwert gilt das Körpergewicht. Wer unter 75 kg wiegt, sollte 3 Gramm nehmen, darüber 4 bis 5 Gramm. Nicht-Sportler sind mit 1 bis 3 Gramm versorgt.

Wie viel L-Arginin pro Tag?

Die Höchstgrenze für L-Arginin liegt bei 15 Gramm pro Tag. Wer sich als Nicht-Sportler abwechslungsreich und eiweißreich ernährt, vor allem ausreichend Hülsenfrüchte, Nüsse und Fleisch zu sich nimmt, benötigt nicht unbedingt zusätzliches L-Arginin. 

Disclaimer: Dieser von nu3 durchgeführte Produkt-Vergleich bildet eine Auswahl unter den im nu3 Shop beliebtesten Produkten ab und beansprucht in seiner Aussagefähigkeit daher keine Allgemeingültigkeit für alle auf dem Markt befindlichen Arginin-Produkte.

nu3 Nutrition Experts

Dein Webbrowser wird nicht mehr optimal unterstützt. Aktualisiere deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf unserem Shop.

Browser aktualisieren