Service & FAQ Search IconKostenloser Versand ab 30,00 € Search Icon15% Gutschein sichern

Magnesium

Wusstest du, dass Magnesium zur Verringerung von Müdigkeit beitragt? Und der lebenswichtige Mineralstoff kann noch viel mehr. Wenn du deine Nahrung ergänzen möchtest, findest du hier Produkte wie Magnesium-Tabletten und erfährst, worauf es beim Kauf eines Magnesium-Präparats ankommt.

Magnesium

Zuletzt angesehene Artikel

Magnesium – für was ist es gut?

Der Mineralstoff ist an zahlreichen Stoffwechselvorgängen beteiligt:

  • Magnesium trägt zur normalen Muskelfunktion bei.
  • Magnesium leistet einen Beitrag zur Verringerung von Müdigkeit.
  • Magnesium trägt zur normalen Funktion des Nervensystems bei.
  • Magnesium leistet einen Beitrag zum Erhalt normaler Knochen.

Für wen ist eine Magnesium-Nahrungsergänzung sinnvoll?

Du bist auf die regelmäßige Zufuhr von Magnesium angewiesen. Wieviel am Tag wird empfohlen? Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) empfiehlt Erwachsenen eine Aufnahme von 300 bis 350 Milligramm Magnesium pro Tag. Solltest du nicht genügend aufnehmen oder einen höheren Bedarf haben, können Magnesium-Supplemente hilfreich sein.

Welche Darreichungsformen gibt es?

Wähle zwischen Monopräparaten, die nur Magnesium enthalten, und Kombipräparaten mit weiteren Nährstoffen. Die gängigsten Darreichungsformen bei Nahrungsergänzungsmitteln mit Magnesium sind:

  • Magnesium-Tabletten und Magnesium-Kapseln: sehr beliebt, einfach einzunehmen und individuell dosierbar
  • Magnesium-Brausetabletten und Magnesium-Trinkgranulat: zum Auflösen in Wasser geeignet und für Menschen mit Schluckbeschwerden ideal
  • Magnesium-Direktgranulat: praktisch für unterwegs, da man kein Wasser benötigt
  • Magnesium-Ampullen: flüssige Darreichungsform in praktischen Trinkfläschchen

Dazu gibt es Magnesium-Spray und Magnesium-Gel sowie Magnesium-Pulver.

Woran erkennst du gute Magnesium-Präparate?

Welches Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium du wählst, hängt von deinen Anforderungen ab. Diese Kriterien helfen dir beim Kauf:

  1. Angemessene Dosierung: Präparate mit Magnesium sind meistens hochdosiert und eignen sich für alle mit nachgewiesenem Magnesiummangel. Achte außerdem darauf, dass das Produkt deinen Tagesbedarf deckt.
  2. Hohe Reinheit: Besonders reine Magnesium-Produkte kommen ohne Zusatzstoffe aus und sind dank einer gelatinefreien Hülle auch für Veganer*innen geeignet.
  3. Einfache Einnahme: Direktgranulat ist praktisch für unterwegs und Magnesium-Braustabletten sind gut bei Schluckbeschwerden.
  4. Gute Dosierbarkeit: Magnesium-Tabletten und -Kapseln haben den Vorteil, dass du sie individuell dosieren und über den Tag verteilt aufnehmen kannst.
  5. Verträglichkeit & Aufnahme: Achte auf die Inhaltsstoffe von Magnesium-Tabletten und anderen Formen. Bevorzuge ein Magnesium-Produkt, das verschiedene Magnesium-Verbindungen enthält. Die Wissenschaft ist sich noch uneinig, welches Magnesium am besten vom Körper aufgenommen wird. Entscheide dich daher für ein Präparat, das unterschiedliche Verbindungen kombiniert.

Wann sollte ich Magnesium einnehmen?

Wir empfehlen dir die Einnahme von Magnesium-Präparaten zu einer Mahlzeit, sofern nicht anders auf der Verpackung angegeben. Insbesondere Magnesium in hochdosierter Form ist so besser verträglich und du kannst Nebenwirkungen vermeiden.

Magnesium kaufen bei nu3

Wenn dir die Entscheidung schwer fällt, lies unseren Artikel zu „Magnesiumpräparate im Test“. Hier im Online-Shop von nu3 kannst du deinen Favoriten unter Magnesium-Nahrungsergänzungsmitteln kaufen und zu dir liefern lassen.

${store.shared.alert.message }

Dein Webbrowser wird nicht mehr optimal unterstützt. Aktualisiere deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf unserem Shop.

Browser aktualisieren