Service & FAQ Search IconKostenloser Versand ab 30,00 € Search Icon15 % Gutschein sichern
Nur noch bis Sonntag: Bis zu 25% Rabatt!

Jetzt anmelden & nichts verpassen

X
-25% mit dem Code NU3DE25*

Plus: -15% auf ausgewählte Topseller

X
Letzte Chance auf -20 %*

Schlag' jetzt zu und spare mit dem Code 20DENU3

Ballaststoffreiche Produkte

Braucht dein Essen ein wenig mehr Ballaststoffe? Ballaststoffe gehören genauso in deine Ernährung wie Proteine oder Mineralien. Natürliche Ballaststoffe findest du zum Beispiel in Gemüse, Vollkornmehl oder Samen. Auch hochwertige Nahrungsergänzung verwendet Ballaststoffe aus pflanzlichen Quellen und stellt sie dir als Pulver oder in Kapseln bereit. Egal, wofür du dich entscheidest, in unserem Shop findest du alle Ballaststoffe, die du brauchst.

Ballaststoffe

Zuletzt angesehene Artikel

Ballaststoffe als Nahrungsergänzung

Eine ausgewogene, bewusste Ernährung ist dir wichtig? Dann achtest du neben Vitaminen und Mineralien, auch auf Ballaststoffe. Diese spielen eine wichtige Rolle für deine Verdauung und ein gutes Bauchgefühl. In unserem Shop kannst du hochwertige Produkte mit einem hohen Anteil an Ballaststoffen kaufen – schnell, bequem und günstig.

Ballaststoffe – was ist das eigentlich?

Ballaststoffe sind weitgehend unverdauliche Nahrungsbestandteile, die meist in pflanzlichen Lebensmitteln vorkommen. Es handelt sich dabei vorwiegend um komplexe Kohlenhydrate, die unsere Verdauungsenzyme im Dünndarm nicht oder nur unvollständig abbauen können. Daher gelangen sie größtenteils unverdaut in den Dickdarm, wo sie von den Darmbakterien fermentiert werden. Früher gab es die Annahme, dass die Ballaststoffe komplett unverdaut wieder ausgeschieden werden. Sie galten also als „Ballast“, woher auch der Name rührt.

Wasserunlösliche & lösliche Ballaststoffe – was ist der Unterschied?

Man unterscheidet zwischen wasserunlöslichen Ballaststoffen, wie Lignin und Cellulose, und löslichen Ballaststoffen, wie Pektin und Inulin. Wasserunlösliche Ballaststoffe binden wenig Wasser und werden vom Körper so gut wie unverdaut wieder ausgeschieden. Sie sind hauptsächlich in den äußeren Schichten von Getreidekörnern, Obst, Gemüse, Samen und Nüssen enthalten. Wasserlösliche Ballaststoffe kommen in den meisten Obstsorten, aber auch in Hafer, Gerste oder Hülsenfrüchten vor. Sie ziehen Wasser an und quellen dadurch auf, weshalb sie auch als Quellstoffe bezeichnet werden. Beide Arten von Ballaststoffen erhöhen das Darmvolumen und unterstützen somit die Bewegungen des Darms.

Bekannte Ballaststoffe und ihr natürliches Vorkommen:

  • Pektin: Äpfel, Orangen
  • Inulin: Topinambur, Artischocken, Chicorée
  • Cellulose: alle Pflanzen
  • Glucomannan: Konjak-Wurzel
  • Chitosan: Schalen von Garnelen oder Krabben

Was ist die Wirkung von Ballaststoffen?

Ballaststoffe sind für deine Gesundheit von großer Bedeutung. So sind bestimmte Ballaststoffe wichtig für die Verdauung und Darmflora. Ballaststoffe aus Roggen unterstützen beispielsweise eine normale Darmfunktion und Ballaststoffe aus Hafer- und Gerstenkorn tragen zur Erhöhung des Stuhlvolumens bei.

Eine weitere Wirkung von Ballaststoffen ist das Quellvermögen. Der Ballaststoff Glucomannan kann beispielsweise im Rahmen einer kalorienreduzierten Ernährung beim Abnehmen helfen, wenn du mindestens drei Mal ein Gramm am Tag einnimmst. Er ist auch ein beliebter Inhaltsstoff von Sättigungskapseln. Sowohl Glucomannan als auch Chitosan, sind beides Ballaststoffe, die dazu beitragen, dass dein Cholesterinspiegel normal bleibt.

Wie viele Ballaststoffe am Tag sind empfehlenswert?

Im Durchschnitt nehmen die Deutschen zwischen 23 und 25 Gramm Ballaststoffe pro Tag zu sich.[1]  Die Zufuhrempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für eine erwachsene Person liegt mit 30 Gramm Ballaststoffe pro Tag jedoch etwas höher.[2] Achte deshalb darauf, dass du dich ballaststoffreich ernährst und die richtige Menge an Ballaststoffen aufnimmst.

Eine überhöhte Zufuhr an Ballaststoffen kann wiederum zu lästigen Blähungen und Darmbeschwerden führen. Gerade wenn du nicht genug trinkst. Deshalb empfehlen wir bei einer hohen Aufnahme von Ballaststoffen mindestens 2 bis 3 Liter Wasser am Tag.

Ballaststoffreiche Produkte bei nu3 kaufen

Neben natürlichen Nahrungsergänzungen mit Ballaststoffen wie Pulver, Tabletten oder Kapseln, findest du im nu3 Shop eine große Auswahl an ballaststoffreichen Produkten.

Eine gute Quelle für Ballaststoffe in Pulverform sind Weizengras, Mandel- oder Kokosmehl. Flohsamenschalen oder Chia-Samen sind ebenfalls natürliche Quellen für Ballaststoffe. Wähle zwischen Ballaststoffen in Bio-Qualität, ohne Zusätze und auf pflanzlicher Basis.

Nahrungsergänzungsmittel wie Ballaststoff-Tabletten, Ballaststoff-Kapseln oder Ballaststoff-Pulver sind ideal für unterwegs und schnell eingenommen. Natürliche Ballaststoffe sind perfekt für alle, die damit ihre Mahlzeiten ergänzen wollen. In unserer Auswahl an ballaststoffreichen Produkten ist für alle etwas dabei.

Entdecke Lebensmittel mit Ballaststoffen wie:

Einzelnachweise und Anmerkungen:

${store.shared.alert.message }

Dein Webbrowser wird nicht mehr optimal unterstützt. Aktualisiere deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf unserem Shop.

Browser aktualisieren