Noch 49,00 € bis zur portofreien Lieferung
0,00 € Zwischensumme
Warenkorb anzeigen

Abnehmtees & -säfte



Abnehmen mit Tee – Frühjahrsputz für den Körper

Den Körper mal wieder so richtig aufräumen und obendrein ein paar überzählige Pfunde loswerden? Wie bei einem Frühjahrsputz von innen kann dich das Abnehmen mit Säften auf hilfreiche Art und Weise dabei unterstützen, deinem Körper eine Auszeit von üppigen Genussmitteln und festtäglichen Schlemmereien zu gönnen, wenn diese sich an Bauch, Beinen und Po sichtbar breit gemacht haben.

Und auch, wenn du einfach nur mal wieder eine Pause machst, um sich durch Heilfasten auf das Wesentliche zu besinnen und Körper, Geist und Seele wieder in Einklang miteinander bringen: Das Abnehmen mit Säften gehört seit jeher als elementarer Bestandteil mit dazu.

Flüssigkeit: das Lebenselixier

Bei einer Diät gilt generell die Faustregel: ausreichend trinken. Aber warum ist das eigentlich so? Das Trinken im Prozess der Gewichtsreduktion ist deshalb von wichtiger Bedeutung, da Wasser zur Erhaltung normaler körperlicher und kognitiver Funktion beiträgt.

So ist es beim Abnehmen mit Säften wichtig, dass ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen wird: denn wenn wir viel trinken, werden über den Urin Stoffwechselprodukte leichter ausgeschieden und der Körper kann sich auf diese Weise dieser „Überbleibsel“ entledigen.

Aber nicht nur beim Abnehmen mit Säften gilt es, ausreichend zu trinken: Der menschliche Körper an sich besteht nämlich zu über 70 % aus Wasser. Das heißt also, dass unsere Organe und unser Blut Wasser enthalten und auf Flüssigkeit angewiesen sind.

Saft und Diät

Aber zurück zum Pfunde verlieren: Du willst die Kilos purzeln lassen? Beim Abnehmen mit Säften sind naturreine Säfte eine ideale Wahl. So ist gewährleistet, dass die natürlichen Inhaltsstoffe erhalten bleiben und dir das Abnehmen mit Saft das Beste aus den verwendeten Obst- und Gemüsesorten beschert.

Alternativ zu Säften kann das Abnehmen mit Tee begleitet werden. Wir bieten dir eine große Auswahl an verschiedenen Tee-Sorten an. Dabei liegt uns die Natürlichkeit der enthaltenen Zutaten in unserem Tee-Sortiment besonders am Herzen. Viele Tees aus unserem Shop eignen sich auch ausgezeichnet im Rahmen einer Ernährungsumstellung, um den Körper auf das Neue behutsam vorzubereiten.

Abnehmen mit Tee und Saft in der Fastenzeit

Das Abnehmen mit Säften wird genauso wie das Abnehmen mit Tee häufig beim Heilfasten bzw. in der Fastenzeit praktiziert. Wobei es hier oft weniger um den Aspekt des Abnehmens an sich geht als um die Besinnung, die innere Einkehr und die Konzentration auf das Wesentliche. So ist es auch beim religiösen Fasten: Im Christentum etwa steht in der 40-tägigen Fastenzeit, die in der Zeit vor Ostern stattfindet, das Bußetun im Mittelpunkt.

Dennoch: Viele Menschen nutzen das Heilfasten auch, um ein paar Pfunde zu verlieren. Gängige Abnehmgetränke sind hier Fastentees, die wertvolle basische Kräuter enthalten. Darunter zum Beispiel Brennnessel, Walnussblätter und Löwenzahn, die wiederum Mineralstoffe wie Magnesium, Eisen und Kalium enthalten.

Egal, ob Heilfasten, gezielte Gewichtsreduktion oder Ernährungsumstellung: sie alle hängen von einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr ab. Deshalb ist es gerade beim Abnehmen äußerst wichtig, genügend zu trinken. Setze dabei auf das Richtige – mit den Nährstoffexperten von nu3!