Sommerrollen mit Erdnussdip

Sommerrollen mit Erdnussdip
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 2 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Sommerrollen mit Erdnussdip
Nährwerte pro Person

151 kcal

6g Eiweiß

11g Kohlenhydrate

8g Fett

Sommerrollen sind eines der besten Gerichte, die der asiatische Raum zu bieten hat. Denn das Gericht ist nicht nur ganz einfach gemacht, sondern ist mit einer Gemüsefüllung auch noch super gesund. Kombiniert werden die Sommerrollen hier mit einem Erdnussdip. Der Dip für die Sommerrollen ist mit Erdnussbutter und Sojasauce im Nu zubereitet und auch die Zutaten für Sommerrollen lassen sich nach Belieben variieren. In unserem Rezept verwenden wir Möhren, Gurken und Konjak-Pasta. So bleiben die Sommerrollen mit Erdnussdip leicht und sind ideal für deine Diät!

Schritt 1
Möhre und Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Konjak-Spaghetti abspülen.
Schritt 2
Für den Dip für die Sommerrollen 3 EL Erdnussbutter mit 3 EL Sojasauce vermengen. Nach Belieben würzen.
Schritt 3
Reispapier ca. 1 Minute in Wasser aufweichen und anschließend auf einem angefeuchteten Geschirrtuch ausbreiten.
Schritt 4
Möhren- und Gurkenscheiben sowie Korianderblätter auf etwa 1/3 des Reispapiers legen. Konjak-Spaghetti und Sauce drübergeben.
Schritt 5
Das Papier nun bis zur Hälfte aufrollen, die Ecken falten, und erneut rollen. Genießen!
Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 632 kJ / 151 kcal
Fett 8 g
Gesättigte Fettsäuren 2 g
Kohlenhydrate 1 g
ungesättigte Fettsäuren 4 g
Kohlenhydrate 11 g
Zucker 3 g
Eiweiß 6 g
Salz -
Natrium 21 mg
Ballaststoffe 5 g