Kichererbsen-Kokos-Curry

Kichererbsen-Kokos-Curry
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Kichererbsen-Kokos-Curry
Nährwerte pro Person

343 kcal

9g Eiweiß

26g Kohlenhydrate

18g Fett

Klein, rund und super vielseitig - die Rede ist natürlich von Kichererbsen. Nicht nur als Hummus oder Falafel überzeugt uns die Hülsenfrucht, auch in unserem Kokos-Curry-Rezept ist sie der Star. Mit jeder Menge pflanzlichen Proteinen und Ballaststoffen eigenen sich Kichererbsen ideal für unser tolles Curry-Rezept. Mit Kokosmilch sowie den Superfoods Kurkuma und Kokosöl setzen wir noch Einen drauf: ein veganes Kichererbsen-Curry-Rezept zum Verlieben.

Schritt 1
Zwiebeln und Tomaten würfeln. Knoblauch kleinhacken.
Schritt 2
Das Kokosöl in einer Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen lassen.
Schritt 3
Zwiebeln, Tomaten sowie Salz und Pfeffer hinzufügen und umrühren. Bei mittlere Hitze kochen, bis die Tomaten und Zwiebeln weich sind (ca. 10 Minuten).
Schritt 4
Kichererbsen, Knoblauch und Kurkuma hinzufügen und umrühren. Zum vegetarisches Curry nun die Kokosmilch hinzufügen und nochmals umrühren. Anschließend das Kokosmehl dazugeben, um das Curry leicht einzudicken.
Schritt 5
Das Curry zum Kochen bringen und bei mittlerer bis niedriger Hitze noch 10 bis 12 Minuten köcheln lassen.
Schritt 6
Das Curry vom Herd und ein wenig Zitronensaft unterrühren.
Schritt 7
Leicht abkühlen lassen und servieren.
Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 1435 kJ / 343 kcal
Fett 18 g
Gesättigte Fettsäuren 5 g
Kohlenhydrate -
ungesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 26 g
Zucker 5 g
Eiweiß 9 g
Salz -
Natrium -
Ballaststoffe 8 g