Chia Zimtsterne – Mit Superfood-Power durch die kalte Adventszeit

Chia Zimtsterne – Mit Superfood-Power durch die kalte Adventszeit
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Chia Zimtsterne – Mit Superfood-Power durch die kalte Adventszeit
Nährwerte pro Person

68 kcal

4g Eiweiß

11g Kohlenhydrate

5g Fett

In der Weihnachtszeit gehört Zimtsterne zu backen fest zur Tradition. Doch gesund und vegan soll es sein! Deshalb haben wir einfach unser Bio Mandelmehl verwendet und eine glutenfreie Variante gezaubert. Ob zum Kaffee oder Glühwein, mit Freunden oder alleine, die veganen Zimtsterne sind einfach unwiderstehlich! Kreiere den perfekten Begleiter für kalte Adventsabende mit unserem Zimtsterne Rezept.

Teig der Zimtsterne
Schritt 1
Zuerst die Chia Samen und das Erythrit jeweils kurz in einem Mixer mahlen. Die Nüsse und die Chia Samen mit dem Pudererythrit vermengen. Achte darauf, dass keine Klümpchen bleiben. Dann den Zimt sowie die Orangenschalen hinzugeben. Alles gut vermengen und dann das Wasser langsam unterrühren.
Schritt 2
Die Zutaten entweder mit der Hand oder einer Küchenmaschine solange verkneten bis ein fester Teig entsteht.
Schritt 3
Den Backofen auf 250 °C vorheizen.
Schritt 4
Den Teig 4 – 5 mm dick ausrollen. Dann die Sternchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Schritt 5
Die Zimtsterne 5 Minuten backen. Nicht länger da sie sonst zu dunkel werden und dann abkühlen lassen.
Zuckerguss
Schritt 1
10 EL gemahlenen Erythrit nach Belieben mit dem Zitronensaft und Zimt mischen. Danach auf den Sternen verteilen. Fertig!
Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 285 kJ / 68 kcal
Fett 5 g
Gesättigte Fettsäuren 1 g
Kohlenhydrate 0.3 g
ungesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 11 g
Zucker 1 g
Eiweiß 4 g
Salz -
Natrium -
Ballaststoffe 2 g