Blumenkohl-Burger mit Kichererbsenmehl

Blumenkohl-Burger mit Kichererbsenmehl
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Blumenkohl-Burger mit Kichererbsenmehl
Nährwerte pro Person
450 kcal
17g Eiweiß
60g Kohlenhydrate
10g Fett

Du hast Lust auf einen richtig leckeren Gemüseburger? Dann wird dieser Blumenkohl-Burger mit seiner schnellen und einfachen Zubereitung dein Herz höher schlagen lassen. Ein perfekt gewürzter veganer Burger Patty, der dank Kichererbsenmehl reich an pflanzlichem Protein und Ballaststoffen ist. Läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? Dann bleibt uns nur zu sagen „Ran an den Blumenkohl“.

Schritt

Den Blumenkohl in einem Mixer oder Zerkleinerer zu einer Art Grieß verarbeiten. Nicht zu lange mixen, da sonst ein Mus entsteht.

Schritt

Den Blumenkohlgrieß mit Kichererbsenmehl, Haferflocken, Flohsamenschalen, Gewürzen und Wasser in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem formbaren Teig verkneten. Vier 1 cm dicke Blumenkohl Patties daraus formen.

Schritt

Die Patties von beiden Seiten mit etwas Sesam bestreuen und anschließend in einer Pfanne in reichlich Kokosöl von beiden Seiten goldbraun anbraten. Die Temperatur dabei nicht zu hochstellen, damit die Burger einige Minuten backen können ohne zu dunkel zu werden.

Schritt

Die fertigen Burger auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt

Tomate und Zwiebel in Scheiben schneiden, Salat waschen und Zucchini mit dem Sparschäler in lange Streifen schälen.

Schritt

Die Brötchen mit einem veganen Burger Patty und nach Belieben mit dem Gemüse belegen. Für die Tomatensoße die passierten Tomaten mit Kräuter, Salz und Pfeffer abschmecken. Brötchen mit der Soße und Senf toppen.

Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 1883 kJ / 450 kcal
Fett 10 g
Gesättigte Fettsäuren 4 g
Kohlenhydrate 2 g
ungesättigte Fettsäuren 2 g
Kohlenhydrate 60 g
Zucker 5 g
Eiweiß 17 g
Salz -
Natrium 451 mg
Ballaststoffe 13 g