Redcare Eye Augentropfen

von Redcare

10,99 € (109,90 € / 100 ml)
Inkl. MwSt & 
zzgl. Versandkosten
  • Zum Befeuchten der Augen

  • Ohne Konservierungsstoffe

  • In einer praktischen Pumpflasche

Menge (1)
10 ml
10,99 €

Lieferzeit 3-4 Werktage

Redcare Eye Augentropfen

10,99 €
Bewertungen
Frau mit gereizten Augen

Redcare Eye Augentropfen gegen trockene Augen

Du hast brennende, trockene Augen und sie fangen leicht an zu tränen? Die Redcare Eye Augentropfen mit Hyaluron lindern diese Beschwerden. Durch lange Bildschirmarbeit oder das Tragen von Kontaktlinsen brauchen Augen mehr Feuchtigkeit. Auch ein fortschreitendes Alter oder eine Stoffwechselerkrankung wie Diabetes können die Ursache für eine hartnäckige Augentrockenheit sein. Die Augentropfen mit Hyaluronsäure von Redcare befeuchten deine Augen – ganz ohne Konservierungsstoffe. Die Hyaluron-Augentropfen können angewendet werden:

  • Bei trockenen, gereizten und brennenden Augen
  • Bei Reizungen durch äußere Einflüsse wie Pollen oder Staub
  • Nach operativen Eingriffen am Auge
  • Bei Kontaktlinsen

Wie wirken Hyaluron-Augentropfen gegen müde und gereizte Augen?

Bei trockenen Augen ist entweder die Tränenmenge verringert oder die Zusammensetzung des Tränenfilms hat sich geändert. Dadurch bekommst du brennende oder juckende Augen. Sie sind gerötet und ermüden schnell. Zusätzlich ist die Lichtempfindlichkeit deiner Augen erhöht und es entsteht ein Druckgefühl. Oftmals tränen die Augen.

Die Natriumhyaluronat-Augentropfen befeuchten die Augenoberfläche und sind so ein ideales Tränenersatzmittel. Augentropfen werden deshalb auch künstliche Tränen genannt. Denn die in den Tropfen enthaltenen Elektrolyte sorgen für eine künstliche Tränenflüssigkeit, da sie der Konzentration der natürlichen Tränenflüssigkeit nachempfunden sind. Die Hyaluronsäure in den Tropfen bindet Wasser und hält das Auge feucht. Auch stabilisiert Hyaluron die Tränenflüssigkeit.

Damit das Auge nicht weiter gereizt wird, enthalten die Redcare Eye Augentropfen keine Konservierungsstoffe. Dies sorgt für eine optimale Verträglichkeit. Deshalb sind die Redcare Eye Augentropfen ideal, wenn deine Augen nach einem anstrengenden Tag Feuchtigkeit brauchen. Für eine intensive Befeuchtung bietet sich das Redcare Eye Augentropfengel an.

Vergleich von Redcare Augentropfen & Augentropfen-Gel

Was muss ich bei der Verwendung der Augentropfen beachten?

Du kannst die Feuchtigkeitstropfen für die Augen von Redcare mehrmals täglich nach Bedarf anwenden. Gib jeweils ein bis zwei Tropfen in jedes Auge. Wir empfehlen dir die Hyaluron-Augentropfen drei bis fünf Mal am Tag zu benutzen, um die Beschwerden zu lindern. Tipp: Die befeuchtenden Augentropfen kannst du auch nutzen, wenn du formstabile oder weiche Kontaktlinsen trägst. Diese brauchst du dafür nicht entfernen.

Hyaluron 0,1 % (Pumpflasche): Durch die Pumpflasche kannst du die Tropfen ganz einfach ins Auge geben. Dies ist ideal, wenn du die Augenwassertropfen unterwegs anwenden möchtest. Trotz dem Verzicht auf Konservierungsstoffe ist die Flasche nach Anbruch bis zu sechs Monate haltbar und bleibt keimfrei. Eine Flasche mit 10 ml enthält in etwa 300 Tropfen. So kannst du die benetzenden Augentropfen auch als langfristige Therapie nutzen.

Hyaluron 0,15 % (Einzelampullen): Die Feuchtigkeitstropfen für die Augen von Redcare sind in Einzelampullen verpackt. So kannst du sie ebenfalls ideal unterwegs oder auf Reisen verwenden. Eine Packung der Augenwassertropfen enthält 30 Einzelampullen, wodurch die Tropfen lange haltbar sind.

Anwendung der Redcare Augentropfen

Wie wende ich die Augentropfen zum Befeuchten an?

Hyaluron 0,1 % (Pumpflasche)

  1. Nimm die Schutzkappe von der Flasche.
  2. Lege die Daumen auf die Daumenauflage.
  3. Drehe die Flasche.
  4. Neige deinen Kopf und halte die Flasche über dein Auge. Ziehe das untere Augenlid nach unten. Drücke auf die Daumenauflage, um einen Tropfen in dein Auge zu träufeln. Blinzle mehrmals, um den Tropfen zu verteilen.
  5. Setze die Schutzkappe wieder auf.

Hyaluron 0,15 % (Einzelampullen)

Für die Anwendung trennst du eine Ampulle ab und drehst das flache Ende ab. Die Flüssigkeit reicht für ein bis zwei Tropfen pro Auge. Entsorge die Einzelampulle danach, da die Hyaluron-Augentropfen keine Konservierungsstoffe enthalten.

Jetzt die Augentropfen kaufen und die Beschwerden gereizter Augen lindern!