Vitamine in Reinformat – Der Obstsalat feiert sein Comeback!

Mit einem Frühstück bringt man den Körper morgens in Schwung und tankt die erste Energie für den Tag. Wie einfach so ein frisches Frühstück sein kann, zeigt unsere Bowl mit frischen Früchten und einem Klecks Kokos-Joghurt. Einfach kann so unglaublich gut sein!

Fruchtbowl mit Kokosjoghurt

Extra Tipp für Eilige: aus dieser Bowl lässt sich schnell ein Smoothie zubereiten – einfach alle Zutaten in den Blender werfen, einen Schuss Pflanzenmilch dazu, mixen und fertig ist das Breakfast-to-go!

Mehr über Smoothie Bowls gibt es hier.

Rezept drucken
Frische Früchte mit Kokos-Joghurt
Fruchtbowl mit Zitronenjoghurt
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
So geht's
  1. Kokosblütenzucker, Kokosmehl, Chiasamen und Joghurt in einer kleinen Schlüssel glatt rühren.
  2. Mango, Banane, Erdbeeren, Heidelbeeren und Kiwi mit Zitronensaft mischen und auf zwei Müslischüsselchen verteilen.
  3. Joghurt auf den Früchte verteilen und Yakon Sirup drüber geben.
  4. Mit Kokosraspeln, Kürbiskernen und extra Chiasamen bestreut servieren.
  5. Mit Minzblättern garnieren.
Nährwertangaben
Frische Früchte mit Kokos-Joghurt
Menge pro Portion
Kalorien 357 Kalorien aus Fetten 81
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 9g 14%
Kohlenhydrate gesamt 42g 14%
Zucker 4g
Protein 13g 26%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.