#meatlessmonday

Vollkorn-Spaghetti mit grünem Spargel

Grüner Spargel ist frisch, aromatisch und blitzschnell zubereitet. Anders als der weiße Spargel weist er einen höheren Chlorophyllgehalt, mehr Vitamin C und Betacarotin auf. Wenn du dieses Jahr noch keinen Spargel hattest, wird es jetzt höchste Zeit, denn Ende Juni ist die Spargelsaison schon wieder vorbei. Mit der grünen Pasta zu unserem #meatlessmonday lässt sich diese aber nochmal wunderbar zelebrieren!

Vollkorn-Spaghetti mit grünem Spargel

Zutaten für 2 Personen:

  • 300 g Vollkorn-Spaghetti
  • 150 g grünen Spargel
  • 100 g Erbsen
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Kokosöl
  • 1-2 EL Kokosmehl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan

Zubereitung: 

Spaghetti zusammen mit reichlich Salzwasser in einen Topf geben und nach Packungsangabe al dente kochen. Währenddessen den Spargel waschen, schälen und kleinschneiden.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die kleingeschnittene Zwiebel und Knoblauchzehe kurz darin anrösten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Spargel und Erbsen dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das Kokosmehl hinzugeben, um die Soße etwas anzudicken. Gemeinsam mit den Nudeln servieren und nach blieben mit Parmesan bestreuen.

Auf den Geschmack gekommen? Dann zeig‘ uns dein Spargelrezept auf Instagram via #nu3 oder lass dich von unseren Rezepten auf Pinterest inspirieren: